Alles eine *Frage* der Frequenz…


Warum Fragen?
Warum keine Affirmationen oder Zitate?

Affirmationen können wirken, müssen aber nicht… Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die bei denen Affirmationen nur eins machen, nämlich: NICHTS… Dann wären Affirmationen absolut sinnfrei für dich…

Und Zitate? Versteh mich nicht falsch… Ich liebe Zitate! Und vielleicht wirst du auch irgendwann mal Zitate hier bei mir zu lesen bekommen. Doch Zitate sind Aussagen, die fremde Menschen vor (vielleicht sehr vielen) Jahren von sich gegeben oder aufgeschrieben haben.
Solch ein Zitat zu lesen, kann vielleicht etwas in dir bewirken, wenn das angesprochene Thema etwas in dir berührt. Doch wenn das Thema nichts in dir berührt, dann ist das Zitat für dich absolut nutzlos…

Und genau deshalb stelle ich dir Fragen… Oder besser gesagt stellst du dir die Fragen selbst. Denn jede Frage ist in der Ich-Form geschrieben. Und das aus gutem Grund. Durch das „ich“ berührt dich diese Frage auf jeden Fall. Dich ganz persönlich!
Und gaaaaaaaanz wichtig! Du musst auch die Antwort auf die Frage nicht kennen!
Also entspanne dich! Alles ist gut… Vertraue der Biologie, vertraue deinem Gehirn! Denke nicht weiter über die Fragen nach… Lies sie dir vielleicht ein zweites Mal durch, wenn du das willst… Du musst aber nicht… Du hast die Fragen einmal gelesen. Das reicht vollkommen. Dein Gehirn hat die Frage verstanden.
Dein Gehirn wird dir früher oder später – genau dann, wenn du es brauchst – die Antwort auf die Frage auf einem Silbertablett servieren!
Womöglich kannst du dich in diesem Augenblick noch nicht mal mehr an die Frage erinnern… Macht auch keinen Unterschied, ob oder ob nicht…

Wichtig ist nur der Impuls der Frage und die Antwort,
die dich zum genau richtigen Zeitpunkt finden wird!

Deshalb Fragen… keine Affirmationen, keine Zitate…


Du findest ab heute die erste „Frage der Frequenz“
und alle in der nächsten Zeit folgenden Fragen dort…



PS: Übrigens gibt es ein paar Tricks, die dafür sorgen können, dass Affirmationen bei dir auch dann wirken,
wenn sie eigentlich sonst immer NICHTS mit dir machen 😉 Doch dazu wann anders mehr…

Herzliche Grüße
Angela